Home/Projekte Aktuell/News Aktivitäten Qualitätssiegel Euregiogebiete Projektteilnehmer Netzwerke Antibiotic Stewardship
Sprachauswahl Deutsch
Sprachauswahl Nederlands

 

 

Dokumente und Informationsmaterial

Sie gehören zu den Teilnehmern am EurSafety Health-Net Projekt, die einen Zugang zu den durch das Projekt ausgearbeiteten Dokumenten besitzen. Darüber hinaus können Sie sich auch spezielle Projektbilddaten und Projektinformationen herunterladen. Wählen Sie hier zunächst Ihren Memberbereich aus. Als nächstes werden Sie nach Ihrem Usernamen und Passwort gefragt. Sobald Sie Ihre Daten korrekt in das Login-Fenster eingegeben haben, gelangen Sie in Ihren Memberbereich.

 

Bildmotiv1 Bildmotiv2 Bildmotiv3 Bildmotiv4 Bildmotiv5
Euregiogebiete
Euregio Ems-Dollart-Region
Euregio Gronau-Enschede
Euregio Rhein-Waal
Euregio Rhein-Maas-Nord
Weitere Informationen

Diese Spalte wird bei Bedarf mit Links zu Zusatzinformationen (der ausgewählten Rubrik) versehen oder beinhaltet Hinweise zu Kontaktdaten, Dokumenten etc.

 

 

 

Euregio Ems-Dollart-Region

Projektansprechpartner und Koordinatoren der Region [EurCoo]

Bild ProjektleiterDr. med. Matthias Pulz [EurCoo]

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Roesebeckstr. 4 – 6
D-30449 Hannover

Fon +49.(0).511.450 5501
Fax +49.(0).511.450 5502
E-Mail matthias.pulz[at]nlga.niedersachsen.de

Mathias Pulz ist Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes. Diese Einrichtung mit seinen Standorten Hannover und Aurich ist die Beratungsinstitution des Landes Niedersachsen für übertragbaren Erkrankungen oder Gesundheitsrisiken. Dabei berät es insbesondere andere Einrichtungen des ÖGD, Krankenhäuser, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie weitere Berufsgruppen des Gesundheitswesens, wirkt bei überregionalen Problemstellungen koordinierend und führt mikrobiologische Untersuchungen anlassbezogen im dafür erforderlichen Umfang durch.

Verantwortlich für die Workpackages (WP): WP 2.1 | WP 4.1

 

Bild ProjektleiterDr. Nico Meessen, MD, PhD [Twinpartner]

Medische Microbiologie UMC
Universität Groningen
P.O. Box 30-001
NL-9700 RB Groningen

Fon +31.(0).50.361 3480
Fax +31.(0).
E-Mail n.meessen[at]umcg.nl

Nico Meesen ist arts microbioloog am Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universität Groningen (Direktor: Prof. Degener). Das Institut ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Antibiotikaresistenzen tätig und hat das Model des integrierten Mikrobiologen/Krankenhaushygieniker im Krankenhaus entwickelt.

 

Bild ProjektleiterProf. Dr. med. Alexander Friedrich [PL/WP]

Universitair Medisch Centrum Groningen
Medische Microbiologie
De Brug, Kamer 2.039, Huispostcode EB 80
Postbus 30.001
NL–9700 RB Groningen

Fon +31.(0).50.3613480
E-Mail alex.friedrich[at]umcg.nl

Alexander W. Friedrich ist Vertreter des Lead-Partners, Facharzt für Mikrobiologie, Krankenhaushygieniker und Infektiologe (DGI). Er hat den Lehrstuhl für Medzinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene an der Universität Groningen und ist Leiter der Abteilung Mikrobiologie und Krankenhaushygiene am Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG). Er ist Experte auf dem Gebiet der Infektions- und Krankenhaushygiene und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der euregionalen Gesundheitsversorgung. Er ist Experte auf dem Gebiet der Antibiotikaresistenzen und zoonotischen Infektionserregern und setzt sich seit vielen Jahren für die enge Zusammenarbeit zwischen Forschung und Öffentlichem Gesundheitsdienst zur nachhaltigen Stärkung der Patientensicherheit ein. Seine Aufgabe ist die Gesamtprojektleitung von EurSafety Health-net.

zusätzlich verantwortlich für die Workpackages (WP): WP 1.2 | WP 1.3 | WP 2.2 | WP 4.8

 

Bild ProjektleiterDr. med. Jörg Herrmann

Institut für Krankenhaushygiene Oldenburg
c/o Klinikum Oldenburg gGmbH
Rahel-Strauss-Str. 10
D-26133 Oldenburg

Fon +49.(0).441.403-0
Fax +49.(0).441.403-2318
E-Mail herrmann.joerg[at]klinikum-oldenburg.de

Jörg Herrmann ist Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene Oldenburg, welches vom Klinikum Oldenburg, dem Evangelischen Krankenhaus Oldenburg und dem Pius-Hospital Oldenburg getragen wird. Seit vielen Jahren führt er überregional bekannte Fortbildungsveranstaltungen für Gesundheitspersonal durch. Zudem betreut er als Krankenhaushygieniker Kliniken in der Ems-Dollart-Region. Neben der traditionellen Krankenhaushygiene ist er ein Experte auf dem Gebiet des „Antibiotic Stewardship“.

Verantwortlich für die Workpackages (WP): WP 4.1